Dieter Geuther, geb. 1937, Dipl. Ing. (FH) und von 1961-2001 Unternehmer, beschäftigt sich seit 1976 mit der Fotografie. Von 1983-2003 war er Kursleiter für Fotografie an der VHS Garmisch-Partenkirchen. Seine Kenntnisse erwarb er sich in Workshops bei so bekannten Fotografen wie: Prof. Harald Mante, Michael Gnade, Peter Gasser, Jean Marie Bottequin, Andreas Weidner, Martin Blume, Paula Chamlee und Michael Smith, USA und Prof. Ulrich Mack.

Geuther ist Mitglied im Künstlerbund Garmisch/Pa. und im Künstlerbund Murnau. Seine Bilder wurden in Einzelausstellungen in Deutschland und Gemeinschaftsausstellungen in USA, Frankreich, England, Italien und Japan gezeigt.

Geuther fotografierte über viele Jahre ausschließlich in schwarzweiß, die Themen: Portrait, Landschaft, Reportage und Architektur. Seine Aufnahmeformate reichen von der Kleinbildkamera bis zum Großformat. Die Filme werden im eigenen Labor entwickelt und die Bilder nach den überlieferten Arbeitsweisen der klassischen Fine-Art-Printer ausgearbeitet. Derzeit fotografiert Geuther digital und bearbeitet die Fotos am PC in Farbe und Schwarzweiß.

Dieter Geuther Fotografie